Ästhetische Zahnmedizin

Die ästhetische Zahnmedizin ist ein relativ junges Teilgebiet der Zahnmedizin.
Hierbei geht es im wesentlichen nicht um medizinisch notwendige Restaurationen von Zähnen, sondern um den Wunsch nach schöneren Zähnen und einem strahlendem Lächeln.
Dies erreicht man zum einen durch Bleichen der Zähne, aber auch durch Korrekturen bei der Zahnform mittels Keramikverblendschalen.
Des weiteren wird bei Restaurationen der Zähne immer öfter die Frage nach einem unsichtbaren und zugleich haltbaren Werkstoff laut - als Antwort kann hier eindeutig die Versorgung von kleineren Läsionen mit Keramikinlays genannt werden.
Im weitesten Sinne gehört aber oftmals auch die Korrektur von leichteren Zahnfehlstellungen mittels der unsichtbaren Kieferorthopädie - Invisalign - dazu.

:: zurück | artikel drucken ::